Informationspflicht Datenschutz Dog-And-Co

Wir verwenden keine Cookies !

Persönliche Daten von unseren Kunden werden generell von uns nur dann erhoben oder verarbeitet, wenn Sie uns diese Daten auf Ihre eigene Veranlassung hin übermitteln oder persönlich mitgeteilt haben. Ihre Daten werden von uns absolut vertraulich behandelt und weder an Dritte weitergegeben noch von uns für Werbezwecke missbraucht. Ausnahme: Wir werden zur Herausgabe der Daten auf Grund einer gerichtlichen Verfügung oder behördlichen Anordnung dazu gezwungen. Personsbezogene Daten werden nach dem Umsatzsteuergesetz (wenn Rechnung auf Namen und Adresse ausgestellt wird) benötigt. Wir nutzen Ihre Daten auch, um Sie als unseren Kunden zuordnen zu können und unser sehr persönliches Service garantieren zu können. Ihre Daten werden nicht zum Zwecke der persönlichen Bereicherung verwendet oder verkauft ! Ihre Personsbezogenen Daten werden mit der uns zur Verfügung stehenden größtmöglichen Sorgfalt gespeichert. Aus Gründen eines individuellen Kundenservice bleiben Ihre Personsbezogenen Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail, Info über das Haustier ( KEINE Kontodaten oder Kreditkartendaten und dergleichen ! ) solange bei uns gespeichert, als dass wir davon ausgehen können, Sie wieder als Kunde bzw. Auftraggeber begrüßen zu können. Unsere Kunden haben bei uns jederzeit das Recht, Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Personsbezogenen Daten zu verlangen.

Löschung der übermittelten Daten:
Sollte keine Betreuungszusage unsererseits erfolgen, werden Ihre Daten selbstverständlich sofern keine Straftat oder Missbrauchsversuch vorliegt von uns gelöscht und nicht missbräuchlich verwendet !

Vertragskündigungen

Bei uns gibt es keine Vertragsgebühren !

Eine Vertragskündigung ist bei uns sofern keine Kosten durch konsumierte Einsätze offen sind kostenlos !

Bei uns gibt es 3 Varianten der Vertragskündigung
Variante 1. Kündigung durch den Auftragnehmer.
Variante 2. Kündigung durch den Auftraggeber.
Variante 3. Kündigung im beidseitigen Einverständnis.

Der Vertrag kann jederzeit seitens des Auftraggebers oder seitens des Auftragnehmers mit handfester Begründung mit sofortiger Wirkung gekündigt oder eingestellt werden.

Schlüsselretourgabe nach Vertragskündigung

Wohnungsschlüssel werden grundsätzlich und der Einfachheit halber nur an den Eigentümer persönlich ( Beim Betreuer ) kostenlos übergeben. Vor der persönlichen Übergabe ist ausnahmslos eine dementsprechende Übergabebestätigung zu unterschreiben.

Es ist bei uns nicht möglich:
Die Schlüssel in den Postkasten zu werfen.
Unter der Türmatte zu deponieren.
Dem Nachbarn zu geben.
In der Wohnung zu lassen.
Freunden zu geben.
Im Geschäft nebenan zu deponieren. Usw….

Ausnahmefall:
In bestimmten Fällen kann eine Retourgabe auch per Post erfolgen. Das ist jedoch die alleinige Entscheidung der Fa. Schalkhammer ob diese Möglichkeit in Betracht gezogen werden kann. Vorauskassa ( 22,00 € für Normale Sendung und 34,00 für eingeschriebene Sendung ) ist erforderlich. Erfolgt keine Vorauszahlung vom Auftraggeber oder wird diese Möglichkeit der Retournierung von der Fa. Herbert Schalkhammer abgelehnt, kann eine Zusendung per Post nicht erfolgen. Wir bitten um Verständnis.

Wichtiger Hinweis:
Der Besitz fremder Schlüssel ist immer eine heikle Sache. Darum gilt folgende Regelung:
Wird eine persönliche Übergabe vom Auftraggeber verweigert und ist eine Zusendung nicht möglich, wird nicht bezahlt, oder wird von der Fa. Herbert Schalkhammer abgelehnt, werden die Schlüssel dem Vermieter übergeben. Die Adresse des Vermieters ist in diesem Fall vom Auftraggeber auf Anfrage bekannt zu geben. Mit den Kosten ( 48,00 € ) für Aufwand, wird der Auftraggeber belastet und hat diesen Betrag binnen 3 Tagen ab Erhalt der Zahlungsaufforderung durch die Fa. Herbert Schalkhammerper Mail zu begleichen.